Unsere Köchin Yani

Die indonesische Küche ist in ihrer Zubereitung ziemlich zeitaufwendig. Der ganze Tag ist mit Hacken, Kneten, Schneiden und Kochen ausgefüllt. Gewürze werden frisch im Steinmörser zerkleinert. Auch für Gäste, die es nicht so exotisch mögen, habe wir italienische und japanische Gerichte.Aber das Motto ist Indonesisch .Deutsche Mahlzeiten kann man doch am besten in Deutschland essen.



Nur beim Frühstück machen wir eine Ausnahme da gibt es Brot,Brezeln oder Croissants.Mittags,zwischen den Tauchgängen ,gibt es meistens etwas leichters zum Essen – wie Suppen.Abends dann oft gegrillter Fisch auf dem BBQ.

Yani benutzt keine Geschmacksverstärke.